Biofeldtest
Aufklärender Hinweis Bei dem hier vorgestellten Biofeldtest handelt es sich um ein Diagnoseverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, das nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehört. Der Biofeldtest ist ein biophysikalisches Testverfahren im Bereich der feinstofflichen Körper, das wissenschaftlich noch nicht anerkannt ist. Von der Schulmedizin wird der Biofeldtest als nicht notwendig eingestuft, da sie die Existenz feinstofflicher Körper ablehnt. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften des Biofeldtests beruhen auf Erkenntnissen und den Erfahrungswerten in dieser Diagnoserichtung selbst. Hierzu gibt es keinen hinreichend gesicherten Nachweis.
Lesen und Drucken Video zum Aufsatz Video zum Aufsatz
Die biologische Wirkung von Wetterstrahlung und Planetentönen auf Menschen PDF-Datei (55 KB) Sonderdruck der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V. 1997
© 2014
Veröffentlichungen Biofeldtest - Kurzfassung PDF-Datei (795 KB) Sonderdruck der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V. 2011 Der Biofeldtest - Ansätze für Diagnose und Therapie chronischer Krankheiten PDF-Datei (255 KB) Veröffentlicht im ZAEN-Magazin 1/2011 Die geheime Botschaft des Bluts - Biofeldtest und Biofeldtherapie Ein biophysikalischer Ansatz für die Behandlung chronischer Krankheiten PDF-Datei  (6,2 MB) Veröffentlicht in der COMED 9/2009 Wenn nichts mehr helfen will - Biofeldtest und Biofeldtherapie retten chronisch Kranke PDF-Datei (16 MB) Veröffentlicht im BIO-Magazin 6/2005 Unsichtbare feinstoffliche Körper und ihre Wirkung auf den Gesundheitszustand PDF-Datei (2,6 MB) Sonderdruck der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V. 2009 Selbstheilung - ein Geschenk der Natur PDF-Datei (747 KB) Dieter Schneider, 2012 Therapeutenberichte in der Zeitschrift für biophysikalische Medizin Nr. 15 PDF-Datei (6,2 MB) Sonderdruck der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V. 2009